Zeit für Astronauten – Nils Mohl

Was fühlt sich schlimmer und härter an – noch nicht ganz 16 oder doch schon Anfang 20 zu sein? Eine schräge Gestalt aus den Riegeln am Stadtrand, Körts, trägt auf einmal gebügelte Hemden. Ein 15-Jähriger absolviert sein Schülerpraktikum im Reisebüro im Einkaufszentrum. Dieser träumt von seiner früheren Nachbarin Domino. Ist zwar rund fünf Jahre älter als er und ist somit für ihn praktisch unerreichbar. Doch genau diese bekommt eines Tages eine rätselhafte Postkarte des seit Ewigkeiten verschollenen Mitbewohners Bezorg. 3000 Kilometer weit im Süden, genau dahin führt die Spur an den Rand des Kontinents.

Lebenswege kreuzen sich, die Vergangenheit drängt sich in die Gegenwart, ein Countdown beginnt zu laufen – und die Frage bleibt: Wo geht die Reise hin, wenn plötzlich alles auf dem Spiel zu stehen scheint?

Der 3. Band der Stadtrand-Triologie (1. Band: Es war einmal Indianerland, 2. Band: Stadtrandritter)

  • ISBN: 978-3499216787
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren