Violette Kartoffelchips

Was Du brauchst:
8 bis 10 Vitelotte Kartoffeln (gibt’s im Biomarkt oder auf dem Stadtmarkt)
1/2 Liter Erdnussöl und Salz

Und so geht’s:

Die Vitelotte Kartoffeln schälen und mit einem Gemüsehobel in sehr dünne Scheiben schneiden. Mit etwas Mehl bestäuben und in einer heißen Pfanne im heißen Erdnussöl ausbacken. Chips mit Krepppapier abtropfen lassen. Mit Salz bestreuen, fertig!

Natürlich gelingt das auch mir normalen Kartoffeln oder auch Süßkartoffeln.