Kürbissuppe mal anders

 

Hier ist ein Rezept für eine exotische Kürbissuppe – nämlich mit Ingwer und Kokosmilch.

Was Du brauchst:

– 800 g Hokkaidokürbis(se), geputzt gewogen
– 600 g Möhre(n), geschält gewogen
– 1 Zwiebel(n)
– 5 cm Ingwer
– 2 EL Butter
– 1 Liter Gemüsebrühe
– 500 ml Kokosmilch
– Salz und Pfeffer
– Sojasauce
– 1 Zitrone(n), ausgepresst
Koriandergrün zum Garnieren

… und so geht’s:

Kürbis, Möhren, Ingwer und Zwiebel schälen und würfeln, in der Butter andünsten. Mit der Brühe aufgießen und in etwa 15 – 20 Minuten weich kochen. Dann sehr fein pürieren, eventuell durch ein Sieb streichen. Die Kokosmilch unterrühren, mit Salz, Pfeffer, Sojasauce und Zitronensaft abschmecken und noch mal erwärmen. Mit Korianderblättchen garniert servieren.