Knetmasse selbst herstellen

Du liebst es, zu kneten. Dann stelle doch deine Knete selbst her!

Das brauchst Du!

  • Herd
  • 125 ml Wasser
  • 1 EL Speiseöl
  • Ostereierfarbe oder Speisefarbe
  • kleiner Topf
  • 50g Salz
  • Schneebesen
  • Mixer mit Knethakenaufsatz
  • Rührschüssel
  • Mehl

So wird es gemacht!

  • Zunächst einmal musst du das Wasser, das Öl und ein paar Tropfen Speisefarbe in den Topf geben und das alles miteinander verrühren. Die Flüssigkeit danach kurz zum Kochen bringen.
  • Stelle den Herd aus und nimm den Topf herunter. Streue das Salz in die Flüssigkeit und rühre alles mit dem Schneebesen um, bis die Kristalle sich aufgelöst haben.
  • Die heiße Flüssigkeit vorsichtig in die Rückschüssel gießen und das Mehl hinzufügen. Dann mit dem Knethakenaufsatz des Mixers alles gut vermischen.
  • Sobald die Masse etwas abgekühlt ist, den Klumpen vorsichtig mit den Händen durchkneten. Falls die Knete etwas zu trocken oder bröckelig ist, befeuchte deine Hände beim Kneten einfach ein paar Mal mit Wasser!

Fertig ist deine eigene Knetmasse!