Ein Hund namens Bär – Diane und Christyan Fox

Lucy wünscht sich einen Hund. Doch sie möchte nicht einfach ins Tierheim gehen oder zum Züchter und sich einen Hund „holen“. Sie wartet ab, wer sich freiwillig meldet und ihr Hund sein möchte!

Doch es ist fast jedes Tier unter den Bewerbern vertreten, nur kein Hund. Zuletzt kommt einer und stellt sich mit dem Namen „Bär“ vor. Er ist ziemlich groß. Doch das schreckt Lucy nicht ab, sie will und wird es mit ihm versuchen.

Der Bär zeigt, dass auch er Hund sein kann!
Eine Geschichte über das „Ich“. Wer ich bin. Wer ich sein möchte. Warum nicht und warum doch.

  • ins Deutsche von Alexandra Ernst
  • ISBN: 978-3772527920
  • empfohlenes Alter: 5 – 7 Jahre
  • Preis: 15,90 Euro