Das wilde Uff… sucht ein Zuhause – Michael Petrowitz

Lio findet in einem alten Steibruch ein kleines, blauese Wesen namens Uff. Er ist ein wuscheliges Urzeitwesen und dazu hat er noch eine ziemlich große Klappe.
Erst vor 66 Millionen Jahren hat sich das Uff für ein kleines Nickerchen hingelegt und ist heute erst wieder aufgewacht. Von nun an bringt das wilde Uff nicht nur Chaos in das Familienleben der Peppels: Es macht ein Lagerfeuer in der Küche und veranstaltet Höhlenmalereien in der Schule. Aber auch die Tulpen im Garten des Vermieters sind ein gefundenes Fressen. Zusätzlich werden die Peppels auch noch von einem bösen Wissenschaftler verfolgt, der das Urzeitwesen untersuchen möchte.

Keine Einschlafhilfe, sondern eindeutig ein witziges Buch mit dem man sehr viel lachen muss!

empfohlenes Alter: ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-47340-311-0